Spanisch 12

Aus RMG-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

==Unterrichtsbegleitende Informationen== Auf dieser Seite findet ihr Hausaufgaben, zusätzliche Informationen und Zusammenfassungen der Grammatik.


24. Woche vom 15.02. - 19.02.

Montag und Dienstag:

Organisation: Ein kleiner mündlicher Leistungsnachweis wird in 12/2 durch ein Kurzreferat gebildet. Bewertungskriterien dafür sind: Präsentationsmedium (PP, gerne aber auch Alternativen), Reduktion des Inhaltes auf wichtige und interessante Fakten, dem Leistungsniveau entsprechendes Vokabular, richtige Aussprache, sprachliche Richtigkeit, Vortragsweise, interessante Bilder bzw. kurze Videos.

Wir besprechen den Text "Nacimiento de la democracia" und wdh. Inhalte der vergangenen Woche

Mittwoch und Donnerstag:

Wir besprechen die Movida Madrileña!


Zusatzinformationen:

Carrero Blanco

El asesinato de Carrero Blanco

24. Woche vom 15.02. - 19.02.

Montag:

SPS1: Wir beschäftigen uns mit dem Thema Guernica. Mit Hilfe der Arbeitsblätter im Schulmanager beschreiben und interpretieren das Gemälde von Pablo Picasso und vergleichen es mit modernen Interpretationen. In MS Team steht im neuen Kanal zu dem Thema ein Zeitschriftenartikel zur Verfügung, der weitere Informationen zum Leben Picassos und der Entstehung von Guernica bereithält.

Dienstag:

SPS2 und SPS3: Wir beschäftigen uns mit dem Thema Guernica. Mit Hilfe der Arbeitsblätter im Schulmanager beschreiben und interpretieren das Gemälde von Pablo Picasso und vergleichen es mit modernen Interpretationen. In MS Team steht im neuen Kanal zu dem Thema ein Zeitschriftenartikel zur Verfügung, der weitere Informationen zum Leben Picassos und der Entstehung von Guernica bereithält.

MIttwoch und Donnerstag:

In der Einzelstunde beschäftigen wir uns mit dem Thema Diktatur.


23. Woche vom 08.02. - 12.02.

Montag:

SPS1: Wir beschäftigen uns mit dem Film: La lengua de las mariposas. Zwei kurze Auszüge aus dem Film geben uns einen Einblick, wie sich das Leben der republikanischen Familie und der Menschen mit dem Einmarsch der Nationalisten verändert. Wir lesen beide Texte und bearbeiten die dazugehörigen Aufgaben.

Dienstag:

SPS2 und SPS3: Wir beschäftigen uns mit dem Film: La lengua de las mariposas. Zwei kurze Auszüge aus dem Film geben uns einen Einblick, wie sich das Leben der republikanischen Familie und der Menschen mit dem Einmarsch der Nationalisten verändert. Wir lesen beide Texte und bearbeiten die dazugehörigen Aufgaben.

Mittwoch und Donnerstag:

In der Einzelstunde vergleichen wir den Film mit den Textauszügen.

Spanisch/Q12-Lösungen

22. Woche vom 01.02. - 05.02.

Montag:

SPS1: Wir beschäftigen uns mit dem Thema Historia de España. Mit Hilfe der Arbeitsblätter gewinnen wir einen kurzen Überblick über wichtige Epochen und beschäftigen uns anschließend mit der Situation vor dem spanischen Bürgerkrieg.

Dienstag:

SPS2 und SPS3: Wir beschäftigen uns mit dem Thema Historia de España. Mit Hilfe der Arbeitsblätter gewinnen wir einen kurzen Überblick über wichtige Epochen und beschäftigen uns anschließend mit der Situation vor dem spanischen Bürgerkrieg.

MIttwoch und Donnerstag:

Wir besprechen den Text La Guerra Civil

Spanisch/Q12-Lösungen

21. Woche vom 25.01. - 29.01.

Montag:

SPS1: Wir treffen uns zur Begrüßung und Anwesenheitskontrolle um 9:00 Uhr. Jeder Schüler wird gebeten, sich mit einem kurzen "hola" zu melden oder sich kurz in seiner Kamera zu zeigen. Arbeitsaufträge wurden über MS Teams verschickt und sollten in der Doppelstunde bearbeitet werden, damit anschließend darüber diskutiert werden kann.

Dienstag:

SPS2 und 3: Wir treffen uns zur angegebenen Uhrzeit über MS Teams. Bis zum Beginn des Meetings sollte jeder Schüler die Arbeitsaufträge bearbeitet haben.

Mittwoch:

Meeting wie geplant mit Referat. Musterlösung ist online, Arbeitsauftrag kann auch abegeben werden, falls Feedback erwünscht.

Spanisch/Q12-Lösungen

20. Woche vom 18.01. - 22.01.

Montag:

SPS1: Wir treffen uns bei BBB zur Begrüßung und Anwesenheitskontrolle um 8:30 Uhr. Jeder Schüler wird gebeten, sich mit einem kurzen "hola" zu melden oder sich kurz in seiner Kamera zu zeigen. Arbeitsaufträge wurden über den Schulmanager verschickt und sollten in der Doppelstunde bearteitet werden.

Dienstag:

SPS2 und 3: Wir treffen uns bei BBB zur Begrüßung und Anwesenheitskontrolle zu Unterrichtsbeginn. Jeder Schüler wird gebeten, sich mit einem kurzen "hola" zu melden oder sich kurz in seiner Kamera zu zeigen. Arbeitsaufträge wurden über den Schulmanager verschickt und sollten in der Doppelstunde bearteitet werden.


Ventajas y desventajas de redes sociales: Spanisch/Q12-Lösungen

Mittwoch und Donnerstag:

Wir treffen uns über MS Teams: Arbeitsauftrag wurde in MS Teams eingestellt, die jeweiligen Kurse sind dort angelegt.

19. Woche vom 11.01. - 15.01.

Montag: Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

SPS1: Wir treffen uns bei BBB zur Begrüßung und Anwesenheitskontrolle um 8:00 Uhr. Jeder Schüler bekommt nach einer kurzen Vorbereitungszeit anschließend die Gelegenheit, über Erlebnisse in den Ferien zu berichten. Danach soll der über den Schulmanager verschickte Arbeitsauftrag bearbeitet werden

Dienstag:

SPS2 und SPS3: Wir treffen uns bei BBB zur Begrüßung und Anwesenheitskontrolle zum Unterrichtsbeginn. Jeder Schüler bekommt nach einer kurzen Vorbereitungszeit anschließend die Gelegenheit, über Erlebnisse in den Ferien zu berichten. Danach soll der über den Schulmanager verschickte Arbeitsauftrag bearbeitet werden.

Caricatura

Zusatzinformation: Indirekte Rede mit Zeitenverschiebung

Auf folgender Seite wird recht übersichtlich die Indirekte Rede dargestellt: Indirekte Rede

Mittwoch und Donnerstag:

Arbeitsaufträge über den Schulmanager

Klicke auf den Link: Spanisch/Q12-Lösungen

15. Woche vom 14.12. - 18.12. - Primer paso: Analizar una caricatura

Wichtige Information:

Die Zeit bis zum 18.12 soll bzw. muss zum Üben von Unterrichtsinhalten genutzt werden. Aus diesem Grund sind alle Schüler dazu verpflichtet, gestellte Aufgaben zeitnah und gewissenhaft zu erledigen. Arbeitsaufträge finden sich entweder auf dieser Seite oder werden über den Schulmanager gestellt. Dieser kann und darf zur Kommunikation mit der Lehrkraft genutzt werden.

Thema: Situación de los jóvenes en España.

Wir analysieren eine caricatura. (Uno de cada cinco jóvenes vuelve a casa). Anschließend erarbeiten wir wichtige Inhalte aus dem Text. Aufgabe 1 bietet uns die Möglichkeit, einen weiteren Mini-Dialog zu gestalten.

Expresiones para analizar una caricatura:
La caricatura expresa, releja, ilustra, critica, denuncia...
.. es sobre / muestra / retrata / trata sobre / hace alusión a / se refiere a
En primer plano / segundo plano
En la parte superior / inferior
A la izquierda / derecha
En la esquina superior derecha / la esquina inferior izqzierda
... hay, podemos ver, se muestran varios...
El hombre está caracterizado/ representado como alguien que
Él parece como si
Él parece ser / estar
El mensaje del autor está claro.
Se ve claramente que
La cómica está en la diferencia / el malentendido / la discrepancia / el contraste
la leyenda - Bildunterschrift - el globo - die Sprechblase


Die Schüler werden während des Distanzunterrichts gebeten (Mittwoch und Donnerstag), den Text El 80% de los jóvenes menores de 30 años vive con sus padres zu lesen und zentrale Aspekte zusammenzufassen.

Mittwoch und Donnerstag:

Wake-up call über BBB - link ist über den Schulmanager verfügbar!

Zusammenfassung des Textes:

El 80% de los jóvenes menores de 30 años vive con sus padres
  • La mayoría de los jóvenes viven en casa de sus padres
  • solo el 22,1 por ciento de los menores de 30 años vive fuera de la casa de sus padres
  • razones: alquilar o comprar un piso o una casa es caro pero ganan solo poco dinero
  • los jóvenes necesitan casi la mitad de su sueldo para el alquiler de una casa
  • el coste depende de la región (necesitan aproximadamente un salario de 2000 al mes)
  • otro problema es el paro: muchos jóvenes no encuentran trabajo, muchos por eso están matriculados en algún tipo de estudios
  • y para colmo: después de sus estudios muchos solo encuentran empleos temporales


Bearbeitet bitte Aufgabe 2 auf dem Arbeitsblatt:

Kommentierte Lösung:

Querida Ana: (da beide Personen sich kennen, ist hier eine weniger förmliche Anrede möglich)

¿Qué tal? / Espero que estés bien. / ¿Cómo estás?. (wir beginnen den Brief mit der Frage nach dem Empfinden, um dann selbst zu sagen wie es uns geht. Das ermöglicht die Überleitung zum aktuellen Zustand der Person, die den Brief schreibt) Yo estoy muy bien / bien / fatal / hecho un lío (verwirrt) / desesperado (verzweifelt) / escandalizado (schockiert) / encantado (erfreut) / funesto, tristón, pocho, deprimido (traurig) / consternado (bestürzt). (Die Wahl des Adjektivs hängt nun von der Reaktion ab, die wir dem Vater zuschreiben wollen und beeinflusst den weiteren Fließtext. Es gibt hier keine richtige Wahl, da sich ein Vater schon freut, seinen Sohn zu sehen, aber vielleicht nicht unbedingt möchte, dass er mit Kind und Kegel einzieht. Ayer cuando estaba preparando la comida mi hijo llamó a la puerta. (für den Spannungsaufbau könnte man auch mi hijo durch alguien ersetzen: ... alguien tocó el timbre (klingeln). Como no esperábamos a nadie (da wir niemanden erwarteten) abrimos curiosamente la puerta. Nunca adivinarás quién estaba en la puerta. (Du wirst nie erraten, wer vor der Tür stand.) Estaba mi hijo Pascual. Pero no había venido solo. Estaban su novia Blanca y todas sus cosas delante de neustro piso incluyendo los animales. Supe de inmediato lo que estaba pasando. (Ich wusste sofort was los war.) Había perdido su trabajo y por lo tanto quería mudarse con nosotros. (Bis hierher haben wir die Situation erklärt, sodass wir nun mit der persönlichen Einschätzung des Vaters fortfahren können). Como puede imaginar, no estábamos muy contentos con eso. Solo tenemos un pequeño apartamento y ya no podemos criar a un niño pequeño (Anspielung an die schwangere Freundin und die schwierige finanzielle Situation der Eltern, die hinführen kann zu einer verständnisvollen Haltung aufgrund der schwierigen Sitaution der jugendlichen in Spanien). Pero sabemos que hoy en día, los jóvenes lo pasan mal y es responsabilidad de los padres ayudarlos. Mi oficina es ahora un dormitorio y mis muebles están en el ático. (Es musste ja Platz geschaffen werden!) (Jetzt fehlt nur noch ein Ausblick auf die Zukunft.) He decidido ayudar a mi hijo a encontrar un nuevo trabajo lo antes posible para que podamos recuperar neustra antigua vida.

Muchos saludos,

Juan


Adjektive zur Beschreibung von Gefühlen und Situationen:

adjetivos para describir sentimientos
contento erfreut satisfecho zufrieden
encantado erfreut alegre fröhlich
feliz glücklich exitado aufgeregt
nervioso nervös agitado aufgeregt
inseguro unsicher indeciso unschlüssig
tenso angespannt imparcial unvoreingenommen
descontento unzufrieden desconfiado misstrauisch
receloso argwöhnisch suspicaz misstrauisch
celoso eifersüchtig complaciente zuvorkommend
indulgente nachsichtig callado ruhig
sensato besonnen prudente vernünftig
cauteloso vorsichtig ladino verschmitzt
taimado verschlagen cazurro ungesellig
grosero flegelhaft furioso wütend
enojado böse sorprendido überrascht
atónito verblüfft consternado bestürzt
compasivo mitfühlend desconcertado verwirrt (Person)

14. Woche vom 07.12. - 11.12. - Nützliche Ausdrücke für Dialoge

Thema: Dialogtraining und Mündliche Klausur

Die mündliche Partnerprüfung wird einen 5minütigen Dialog umfassen. In der folgenden Tabelle stehen nützliche Ausdrücke die helfen, auf die Gesprächssituation passend zu reagieren. Es ist dringend erforderlich zu wissen, wann der Subjuntivo gebraucht werden muss.

Tienes razón No tienes razón. No pienso que +
Estoy de acuerdo con lo que dices. No estoy de acuerdo. No creo que +
Soy de la misma opinión. No comparto tu opinión. en mi opinión
Exactamente No lo veo como tú para mí
Así es. No es verdad a mí me parece
también hay que pensar en porque por lo tanto
no hay que olvidar que por eso no obstante
bueno, pero no solo sino también
además en primer lugar en segundo lugar
por un lado... por otro lado
espero que sea como sea No sé.
quiero / quiero que que yo sepa A mí me da igual
me gustaría según
al final podemos decir
probablemente
¿Qué te parece? ¿Y tú? ¿Cómo lo ves? quizás
¿No te parece a ti también? ¿Y tú? ¿Qué piensas? tal vez
¿Qué piensas tú? posiblemente
puedes explicarlo otra vez cabe la posibilidad acaso

13. Woche vom 31.11. - 04.12.

Thema dieser Woche: Jóvenes: Botellón

Jóvenes y el botellón

Wir sprechen über das Thema botellón und besprechen Alternativen und deren Vor- und Nachteile. Im Dialogtraining üben wir das Sprechen für die anstehende mündliche Schulaufgabe in 12/2 .

12. Woche vom 23.11. - 28.11.

Thema dieser Woche:

Un día en el Calmecac - Das Leben eines Jugendlichen im Reich der Azteken

11. Woche vom 16.11. - 20.11.

Der Spanischunterricht findet bereits am Donnerstag wieder in gewohnter Weise statt.

Thema dieser Woche:

Umweltprobleme in der Ciudad de México.

Schülerinnen und Schüler werden gebeten, den Inhalt des Textes auf dem letzten Arbeitsblatt graphisch darzustellen und die Zeichnung mit spanischen Begriffen zu beschriften. Schüler, die das Arbeitsblatt noch nicht haben können es über den Schulmanager herunterladen.


10. Woche vom 09.10. - 13.11. - Malinche, Grammatik

Generelle Übung zum Subjuntivo und den Zeiten der Vergangenheit.

Hörverstehensübung zu Malinche und Wiederholung wichtiger Inhalte zu Mexiko.

Übungen zur Vorbereitung auf die Klausur:

Subjuntivo

Condicional

Los pasados

Imperfecto de subjuntivo

9. Woche vom 02.11. - 06.11. - Ferien

Zeit für die Seminararbeit :)

8. Woche vom 26.10. - 30.10. - Malinche y la voz pasiva

Hinweise zur Klausur:

Da alle Aufgabenformen in Q11 und Q12 abgeprüft werden müssen, verbleiben für den Ausbildungsabschnitt 12/1 folgende Prüfungsformen:

  1. Teil: Hörverstehen
  2. Teil: Grammatik: subjuntivo, condicional, voz pasiva, tiempos del pasado (indefinido, imperfecto)
  3. Teil: Mediación: Zusammenfassung eines deutschen Texts in spanischer Sprache

Thematische Schwerpunkte liegen auf Colombia und México.


Inhaltliche Schwerpunkte:

In dieser Woche betrachten wir die Rolle von Malinche genauer und lernen das Passiv.

Schüler im Digitalunterricht lesen die Zusammenfassung über ihr Leben:

Malinche

Grammatik in dieser Woche:

La voz pasiva oder das Passiv wird im Endeffekt fast genau wie das englische Passiv gebildet:

Leo un libro. - El libro es leído por mí

Das Objekt wird zum Subjekt des Satzes, das Verb sein setzten wir in die Zeit des Aktivsatzes (hier: presente)

Die spanische Entsprechung für das englische by ist das Wort por.

Die einzigen wichtigen Unterschied bestehen

1. im Partizip Perfekt, welches anders als im Englischen an sein Bezugswort angeglichen wird:

Leo una revista. - La revista es leída por mí.

2. in der Tatsache, dass es 2 Verben für die deutsche Entsprechung sein gibt - ser und estar

- mit ser bilden wir das sogenannte Vorgangspassiv, um eine Handlung in den Mittelpunkt zu rücken. - mit estar bilden wir

das sogenannte Zustandspassiv. Das Ergebnis einer Handlung steht im Vordergrund: El hombre está herido. Während

einer Handlung wurde der Mann verletzt, jetzt ist er verletzt! Auch hier wird das Partizip an das Bezugswort angeglichen.

Übungen:

Die Seite AprenderEspañol bietet übungen zum Passiv mit Lösungen an. Bearteitet einige davon, auch auf höherem Niveau, bis ihr nur noch wenige Fehler macht.

Schüler in Quarantäne:

Bitte die Einleitung lesen und ins Spanische übertragen

https://www.unterwegsunddaheim.de/portfolio/unterwegs-mexiko/

Im Modul Lernen im Schulmanager findet ihr den Arbeitsauftrag.

7. Woche vom 19.10. - 23.10. - México

Inhaltliche Schwerpunkte:

Así se vive en México

La ciudad de México

La conquista de Tenochtitlán

Grammatik in dieser Woche:

imperfecto de subjuntivo

Links:

Webcam: Ciudad de México

Hintergrund zu den Protesten in der Stadt

Lösungen:

Lösungen zu AB México

Hausaufgaben in dieser Woche:

Texte lesen, Übungen 2 und 3 zum Thema Ciudad de México

Inhaltliche Aspekte lernen: Problemas de los habitantes en Ciudad de México

Grammatik zu imperfecto de subjuntivo und condicional lernen!

6. Woche vom 12.10. - 16.10.- Oraciones condicionales

Relevante Inhalte für den Test:

Vokabeln bis la telenovela

Bedingungssätze Typ 2 (condicional und imperfecto de subjuntivo)

-> Si tuviera mucho dinero, iría en avión a México.

Im Si-Satz steht das imperfecto de subjuntivo, im Hauptsatz steht meistens das condicional.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Thema: Juan Valdez - el colombiano más famoso

5. Woche vom 05.10. - 09.10. - Grammatik: El uso del imperfecto de subjuntivo

Hausaufgaben in dieser Woche:

p. 98 ej. 3 a y b

p. 100 ej. 2b

P. 101 ej. 6a -> Prepara preguntas sobre Colombia.

Relevante Inhalte für den Test:

Vokabeln bis la imaginación

Bedingungssätze Typ 2 (condicional und imperfecto de subjuntivo)


Wichtige Grammatik in dieser Woche:


El uso del imperfecto de subjuntivo

Der imperfecto de subjuntivo wird im Nebensatz der Bedingungssätze vom Typ 2 gebraucht. Wir verwenden ihn auch, wenn das einleitende Verb, welches den subjuntivo erfordert, in einer Zeit der Vergangenheit steht.

Me gusta que vayas al cine conmigo.

Me gustó que fueras al cine conmigo.

4. Woche vom 28.09. - 02.10. - Grammatik: el imperfecto de subjuntivo

Wichtige Grammatik in dieser Woche:


El imperfecto de subjuntivo

Bildung der Verbformen:

Ausgangsform hablar comer vivir
3. Plural im indefinido hablaron comieron vivieron
Endungen:

alternative Endungen:

ra, ras, ra, ´ramos, rais, ran

se, ses, se, ´semos, seis, sen

Merke: ron weg, ran dran.
yo hablara comiera viviera
hablaras comieras vivieras
él / ella / usted hablara comiera viviera
nosotros / vosotras habláramos comiéramos viviéramos
vosotros / vosotras hablarais comierais vivierais
ellos / ellas / ustedes hablaran comieran vivieran

¡ojo!: Die Endungen -se, -ses, -ses, etc. werden nur selten gebraucht und müssen nicht gelernt werden.


Verwendung des imperfecto de subjuntivo:


1. Si - Sätze Typ 2: Irreale Bedingungssätze der Gegenwart

Irreale Bedingungssätze werden dann verwendet, wenn aus der Sicht des Sprechers die Erfüllung der Bedingung eher unwahrscheinlich ist.

Nebensatz mit Si:

Verb im imperfecto de subjuntivo

Hauptsatz:

condicional simple

Si tuviera tiempo, iría a Colombia.

¡ojo!: Nachfolgender Link erklärt auf der Seite Spanische Grammatik den Si-Satz Typ 1 und den Typ 3


2. Nach Verben in der Vergangenheit, auf die der subjuntivo folgen muss

Der Gebrauch des imperfecto de subjuntivo ist immer dann erforderlich, wenn das einleitende Verb, nach dem der subjuntivo folgen muss, in der Vergangenheit (indefinido, imperfecto, pluscuamperfecto) steht.

Vergleiche:

Einleitendes Verb Verb im subjuntivo
Me parece raro que

presente de indicativo

mucha gente coma cuy.

presente de subjuntivo

Me pareció raro que

indefinido

mucha gente comiera cuy.

imperfecto de subjuntivo


3. Woche vom 21.09. - 25.09. - Grammatik: el condicional

Hausaufgaben in dieser Woche:

Eintrag zum condicional lernen (auch die 12 unregelmäßigen Verben) , in Aufgabe 5c Álvaro Carlos Orte und Aktivitäten empfehlen und begründen, warum er das machen sollte.

Beispiel:

En Zeil subiría a la capilla porque la vista es preciosa.

En Haßfurt pasearía por la orilla del río Main porque el parque es bonito.


Wichtige Grammatik in dieser Woche:


El condicional:

Das condicional ist mit entsprechendem Vorwissen sehr einfach und muss eigentlich nicht neu gelernt werden! Es setzt sich bei regelmäßigen Verbenaus dem Infinitiv und den Endungen ía, ías, ía, íamos, íais, ían (imperfecto) zusammen.

Die unregelmäßigen Verben bilden das condicional aus ihrem unregelmäßigen Stamm und den oben genannten Endungen. Unregelmäßig sind die Verben, die auch schon im futuro simple unregelmäßig sind, wir verwenden den selben Stamm.

Infinitiv Bedeutung Stamm futuro simple condicional
é, ás, á, emos, éis, án ía, ías, ía, íamos, íais, ían
decir sagen dir diré, dirás, dirá, ... diría, dirías, diría, ...
haber sollen, geben habr habré, ... habría, ...
hacer machen har haré, ... haría, ...
poder können podr podré, ... podría, ...
poner setzen, stellen pondr pondré, ... pondría, ...
querer wollen querr querré, ... querría, ...
saber wissen sabr sabré, ... sabría, ...
salir weggehen saldr saldré, ... saldría, ...
tener haben tendr tendré, ... tendría, ...
venir kommen vendr vendré, ... vendría, ...
caber hineinpassen cabr cabré, ... cabría, ...
valer kosten, wert sein valdr valdré, ... valdría, ...


Wir verwenden im Spanischen das condicional,

  1. um Möglichkeiten, Vermutungen oder Vorschläge auszudrücken: En las vacaciones podrías viajar a Colombia.
  2. um höflich um etwas zu bitten: ¿Podría ayudarme?
  3. um einen Wunsch auszudrücken: Me gustaría aprender más.
  4. um Wahrscheinlichkeiten oder Zweifel in der Vergangenheit auszudrücken: ¿Cuántos años tenía cuando la conociste? - Tendría 23 años.
  5. um in der indirekten Rede aus der Perspektive der Vergangenheit ein zukünftiges Ereignis auszudrücken: "Pablo llegará sobre las cinco. - Dijiste que llegarías sobre las cinco.

2. Woche vom 14.09. - 18.09. - Grammatik: el subjuntivo

Hausaufgaben in dieser Woche:

Apuntad los aspectos o regiones de Colombia que os gustaría conocer mejor. Explicad por qué.

Vokabeln: Unidad 7 - S.193 von superficie bis gringo


Informationen zum Voseo:

Dem Voseo begegnen wir heute hauptsächlich in Lateinamerika. Dort wird anstelle von der Voseo (vos + eigene Verbform) verwendet.

Beispiel: Vos sos idéntico. Vos tenés su misma cara. (vos + eigene Form)

Im mittelalterlichen Spanien entsprach die Form des voseo dem heutigen usted

Beispiel: Vos sois el rey de Castilla. (vos + Verb in der 2. Person Plural)

Abhängig von den Regionen wird der Voseo unterschiedlich verwendet:

poder - vos podés (vos + besondere Verbform)

poder - tú podes (tú + besondere Verbform)

poder - vos puedes (vos + 2. Person Singular)

Für die 2. Person Plural benutzt man statt vosotros/as die Form ustedes. Den Formen der 2. Person Plural, die man aus Spanien kennt, begegnet man dort nur selten, da die 2. und die 3. Person zusammenfallen. Die Bedeutung von ''ustedes comen'' ist dann sowohl ''Sie essen.'' als auch ''Ihr esst.''


Informationen zu Colombia

Aktuelle Informationen zum Land findet ihr hier

Kurze Information zu Pablo Escobar

Wichtige Grammatik in dieser Woche:


El subjuntivo

In Spanien habe ich einmal einen Spanier folgendes gefragt: ¿Es importante el subjuntivo? Die Antwort, der mir der Kellner in Salamanca gab, hat mir gezeigt, dass es wichtig ist, den subjuntivio sicher verwenden zu können. Er sagte: No pienso que sea importante.

Wann verwenden wir den subjuntivo / die Formen des subjuntivo?

  1. Bei Zweifeln bzw. negative Vermutungen über eine Wahrscheinlichkeit in der Gegenwart oder Zukunft: No + ceer / pensar / parecer / considerar + que No estar seguro que
  2. Zum Ausdruck von Wünschen, Möglichkeiten und Hoffnungen: Ojalá tenga suerte. - ¡Que te vaya bien! - Quizás venga. esperar / querer / ordenar
  3. Nach Aufforderungen und Befehlen: Su madre dice que él tenga que hacer sus deberes.
  4. Wenn man Gefühle zum Ausdruck bringt: Estoy contento de que hagas tus deberes. Me gusta que estudies mucho.
  5. Nach unpersönlichen Ausdrücken es + Adjektiv / Substantiv + que Es importante que tú lo leas. Es una lástima que no tengas tiempo.
  6. Nach temporalen Konjunktionen mit Zukunftsbezug: Te llamaré cuando estemos en el hotel. (sobald)
  7. Nach parecer + Adjektiv + que
  8. Nach Konjunktionen wie para que, wenn der Haupt- und Nebensatz unterschiedliche Subjekte aufweisen: Doy todas las clases para que entendáis la gramática.
  9. Beim negativen und höflichen Imperativ: ¡No hagas tonterías! - Vaya con Dios.
  10. Bedingungsätze Typ 2 und Typ 3: Si tuviera tiempo, iría al cine. Si hubiera tenido tiempo, habría ido al cine.
  11. Wenn der Relativsatz etwas Unbekanntes oder Unbestimmtes ausdrückt: Puedes hacer lo que quieras. (was auch immer du willst)