Ukraine-Konflikt im Unterricht

Aus RMG-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ukraine-Konflikt im Unterricht
Outline of Ukraine.svg
Sammlung mit Links und Anregungen, die Lehrkräften helfen können, den Krieg in der Ukraine zu thematisieren

  1. Logo ZDF Kindernachrichten
  2. KIKA-Sendungen für jüngere Kinder
  3. Die Seite mit der Maus ... und wie immer bei der Maus ist das für Erwachsene genauso hilfreich wie für Kinder
  4. Handreichung und ein Arbeitsheft für den Umgang mit dem Ukraine-Krieg im Unterricht für Sek I/II
  5. Pray for Ukraine - Talk about Ukraine Eine Taskcards-Materialsammlung für Religionsunterricht und Schulpastoral zum Krieg in der Ukraine
  6. Überblick über verschiedene Unterrichtsmaterialien und Linksammlungen
  7. Wie Lehrkräfte mit Kindern über den Krieg sprechen können. Das Schulportal sprach dazu mit Klaus Seifried, der viele Jahre in Berlin als Schulpsychologe gearbeitet hat
  8. KIBBS aktuell - Hinweise zum Umgang mit dem Krieg in der Ukraine in der Schule
  9. Das ISB stellt auf www.politischebildung.schule.bayern.de laufend aktualisierte Linklisten bereit


Auch wir wollen helfen!

Hilfsaufruf Ukraine Bilder Björn Reinhard.jpg

Wir wollen zusammen mit unserer rumänischen Partnerschule in Sighetu Marmatiei, die an der ukrainischen Grenze liegt, ein Zeichen für Solidarität setzen und die Menschen vor Ort unterstützen. Dort kommen jeden Tag aktuell mehrere hunderte Flüchtlinge, Frauen mit Kindern und alte Menschen, an. (s. auch: Refugees cross border in Romania) Dazu wird es in der nächsten Woche nähere Informationen in der Schulgemeinschaft geben.

Die Bilder stammen aus dem Filmbeitrag von Björn Reinhard, den wir bei einem Schüleraustausch in Sighet über einen gemeinsamen Bekannten kennengelernt haben. Er dokumentiert die Situation an der ukrainischen Grenze und versucht einen Überblick über die Lage zu geben


Zeichen setzen

Das P-Seminar „EUnited“  und die SMV rufen zu einem Zeichen der Solidarität für die Ukraine auf. Alle Schüler und Lehrkräfte werden eingeladen, am kommenden Montag, dem Europatag mit einem blauen oder einem gelben T-Shirt in die Schule zu kommen. In der ersten Pause wollen wir ein Foto mit Schülern und Lehrern im Pausenhof Süd erstellen (Flagge der Ukraine). Das soll der Startpunkt für die Hilfsaktion sein.